Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 706.

Chat

Administratoren

Adara

Lucky

Christian

Moderatoren

avenZia

joeCool

nisha

Gestern, 10:03

Forenbeitrag von: »Sato«

Es wird ein bisschen enger

Nein, obwohl ich recht genau die Nachrichten verfolge, fand ich bisher nichts darüber, ich vermute aber, Lungenkrankheiten bzw allgemein den Körper stark schwächende Krankheiten. Es gibt wohl 3 Erscheinungsbilder, keine Symptome trotz positiv getestet, leichte Erkältungssymptome sprich Rachen und Nase oder die schwere Form, dh es 'sackt' tiefer und kommt zu Lungenentzündungen. Leider trifft die tödliche Variante zwar in der Hauptsache vorerkrankte alte Menschen, aber nicht ausschließlich, es gäb...

Dienstag, 25. Februar 2020, 21:41

Forenbeitrag von: »Sato«

Es wird ein bisschen enger

Zitat ... das in Wien nach wie vor noch ab und zu Flieger aus China landen, dann frag ich mich halt schon. Ich denk da hätte man vorher schon, vielleicht auch unpopuläre, Man geht davon aus, dass einer der Fehler, die Italien machte, war, keine Flieger aus China landen zu lassen. Die Leute sind dann einfach über Frankfurt uä eingereist und wurden dadurch dann nicht mehr kontrolliert

Sonntag, 2. Februar 2020, 21:01

Forenbeitrag von: »Sato«

Nicht vergessen, jetzt die...

... englischen Euros umzutauschen!

Montag, 20. Januar 2020, 06:47

Forenbeitrag von: »Sato«

Sorgen

Schließe mich Badguy an, egal ob es sich um Sorgen um andere oder einen selbst handelt. Die Nacht wach liegen und die Gedanken kreisen ewig im Kreis, scheint Unsinn zu sein, aber es bietet absolut die Chance, mit der Lösungen zu kommen. Auch wichtig in solchen Situationen, sich Hilfe zu suchen, kompetente aber, Sozialarbeiter zb stehen in vielen Einrichtungen bereit oder Orgas, die sich auf Themen, die Sorgen machen spezialisiert haben. Es gibt aber schon auch das, was du meinst, die Gedanken kö...

Freitag, 17. Januar 2020, 01:19

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Ja, das wollte ich auch längst schreiben. Ist ja auch so, daß du falsche Infos hattest!

Dienstag, 14. Januar 2020, 00:44

Forenbeitrag von: »Sato«

Ablaufdatum Lebensmittel

Hatte mal frisches Hack im Kühlschrank vergessen, weil wir am Kauftag kurzfristig doch was anderes gekocht haben und am folgenden Tag, wo wir den 2. Anlauf zum Braten angedacht hatten, kurzfristig unterwegs waren. Am 5. Tag nach dem Kauf hatte ich einige fliegende große schwarze Tiere im - an sich doch die ganze Zeit gut geschlossenen - Kühlschrank.... Seit dem hab ich irgendwie geistig seelisch Probleme mit Hack... Die müssen da ja irgendwie drin gewesen sein....

Freitag, 10. Januar 2020, 11:42

Forenbeitrag von: »Sato«

Personenbezogene Werbung

Also, das Werbung auf durch Alexa belauschte Gespräche ins Haus kommt, habe ich noch nie gehört oder gelesen, dass wäre sicher schon aufgefallen und durch die Medien gegangen, sollte das gemacht werden, denn es beträfe ja Millionen, wenn nicht Milliarden von Menschen, das kommt dann schon schnell raus. Die Auswertung belauschter Gespräche durch Alexa, Siri etc findet aber tatsächlich statt - das ist öffentlich zugegeben worden, allerdings wurde betont, dass dafür anonymisiert wird und es keinen ...

Mittwoch, 8. Januar 2020, 23:29

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Andererseits widersprechen ein paar sachkundige Leser in Leserbriefe dem an sich sehr wissenschaftlichen Tenor. Der Autor irrt ganz offensichtlich mit der Behauptung, daß die Laternen mit Teelichtern betrieben werden ua Details. Teelichter seien zu schwer und erzeugen nicht die notwendige Hitze... Trotzdem bleibt die Wahrscheinlichkeit, daß es ganz anders passiert ist, enorm hoch.

Mittwoch, 8. Januar 2020, 20:10

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Zitat Joecool Sie war fest davon überzeugt das die Affen den Coup geplant hatten und die Blicke zur Kamera lediglich dazu dienten, sich davon zu überzeugen, ob es auch funktioniert. 100 %, so wie ich die Affen aus Indien kenne. Die dort übrigens frei sind, dh sie leben keinesfalls im Urwald, sondern zunächst bei Tempeln, auf dem Land aber auch mitten in der Stadt, wo sie einerseits gefüttert werden (sie sind auch heilige Tiere), andererseits ständig den vorbei kommenden Leuten alles Essbare kla...

Sonntag, 5. Januar 2020, 14:03

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Ja, dachte ich auch, dürfte schwer sein, nachzuweisen, dass es wirklich ihre Laterne war. Übrigens zahlt eher nicht die Versicherung des Zoos, sondern die der Frauen - wenn sie eine haben. Das ist aber auch dann sehr unsicher: denn einmal könnte die fahrlässiges Verhalten ausgeschlossen haben, oder eine Summenbegrenzung haben und der Schaden geht ja in Millionenhöhe, allein das Haus plus die Tiere, oje Mir ging es um nichts von dem, was du schriebst, Christian, weder wollte ich pro/kontra Schuld...

Sonntag, 5. Januar 2020, 10:33

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Zitat Christian der Ansatz "Der Staat mit seinem Warnhinweise-Wahn" ist Schuld daran, dass Menschen ihr Gehirn ausschalten" ist mir dann doch zu einfach und sollte kein Alibi für mindestens Fahrlässigkeit Als singuläre Ursache natürlich nicht, dass wurde aber auch nicht behauptet. Als eine unter mehreren würde ich das definitiv auch so sehen. Ich halte mich schon für nachdenklich, aber ich sehe durchaus eine Tendenz in meinem Denken, einer scheinbar erlaubten Sache zunächst einigen Vertrauensvo...

Samstag, 4. Januar 2020, 19:25

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Klar doch, darfst du jeder Zeit. Es geht mir einfach um die mitleidlose Schuldzuweisung auf Grund einer reinen Vermutung. Und ich finde, es steckt in solchen Schuldzuweisungen oft auch eine gewisse Selbstüberschätzung a la "mir würde so etwas nie passieren". Klar, das mit den Himmelslaternen wäre dir nicht passiert (und mir auch nicht) dafür gibt es unzählige andere Dinge, die dir und mir passiert sind oder hätten können, auf Grund einer Dummheit, obwohl wir es besser wissen hätten können... zb ...

Samstag, 4. Januar 2020, 18:42

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Naja, Yoko impliziert ja, dass Zitat Yoko Wenn ich etwas verbotenes mache, dann sollte ich wissen das etwas passieren kann. Das heisst also, die 3 hätten gewusst, was Yoko weiss. Ich gehe davon aus, dass sie die 3 persönlich kennt, sonst kann man ja nicht behaupten, sie hätten das "trotzdem" (Wissen darum, dass es verboten ist und welchen Schaden es bringt) gemacht Und es sollen schon mehr als 3 Menschen einer Unwissenheit oder Dummheit erlegen sein. Ich glaube, ab und zu waren es sogar Millione...

Samstag, 4. Januar 2020, 00:18

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Zitat lucky Aber sicher nicht in Deutschland Nein, meist Asien, als letztes, wenn ich mich richtig erinnere, in Thailand, in der Doku Happy - mein Vater heiratet eine Thai Nette Doku, anderes Thema natürlich

Freitag, 3. Januar 2020, 22:10

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoo in der Silvesternacht

Die 3 Frauen wollten laut einer Pressemitteilung sogar extra nichts mit Feuerwerk machen, genau im Gegenteil. Und sie dachten, es wäre zu Silvester erlaubt, wie alles Feuerwerk. Sie haben die Gefahr einfach nicht gesehen. Ich hab am Meer schon solche Laternen fliegen sehen (in einer Doku), das ist sehr romantisch. Schon sehr sehr tragisch.

Donnerstag, 2. Januar 2020, 01:57

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuerwerk

@ Lucky Falls du das oben von mir verlinkte Drohnen "Ballett" meinst, das ist in Guangzhou (nicht weit von Hongkong, erkennbar am Guangzhou Tower und dem Wappentier der Ziege) und der Anlass war 70 Jahre Volksrepublik China. Sylvester gab aber noch viele andere derart.

Mittwoch, 1. Januar 2020, 17:35

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuerwerk

Ja, toll, gell :-) (Und grüß dich zurück) Dann noch dieses - mit dem Fujiyama im Hintergrund, noch toller Hier noch der Versuch eines Ersatzes - Feurwerk mit von Software gesteuerten unzähligen Drohnen. Kommt zwar nicht wirklich ran, auch muss ich immer an den Entwicklungsgrund denken, das wurde für Kriegszwecke entwickelt (Schwarzpulver natürlich auch), andererseits ist es dreidimensional und extrem extrem formbar. Seht selbst

Mittwoch, 1. Januar 2020, 14:14

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuerwerk

Ja, André Heller war das mE nach, der Feuerwerk mit Musik zu einem echten Kunstwerk miteinander verband. Hier mall 2 Reportagen - eine über den größten Feuerwerkskörper der Welt und einmal einfach eine recht gelungene Film Doku - Feuerwerk filmisch gut einzufangen ist recht schwierig, finde ich

Mittwoch, 1. Januar 2020, 12:18

Forenbeitrag von: »Sato«

Feuerwerk

Feuerwerk Ich muss zugeben, ich liebe Feuerwerk. Damit meine ich die großen pyrotechnischen Events, wie sie zu speziellen Anlässen bei Feuerwerk - Künstlern in Auftrag gegeben werden. Vor fast 2 Jahrzehnten geriet ich urlaubstechnisch rein zufällig in die Semana grande, das 9 tägige Volksfest der Basken, zb in Bilbao. semana grande Baskenland Bilbao Jeden Abend gab es 2 kostenlose Konzerte berühmter spanischer Bands und um 22 Uhr wurden 9 mal die Lichter der ganzen Stadt gedimmt, um 9 verschiede...