Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 771.

Chat

Freitag, 17. Juni 2022, 09:56

Forenbeitrag von: »Sato«

Energie sparen

Na ja, man könnte alle standby ausschalten, unter Umständen mit einem zentralen Schalter. Dann könnte man alle Lichter durch Energiespar leuchten ersetzen, alle Handy Aufladen Konverter nie eingesteckt lassen etc etc... Ich mache das nur zum Teil

Montag, 30. Mai 2022, 19:21

Forenbeitrag von: »Sato«

Genderitis

Alle Eltern begehen jede Menge Erziehungsfehler und es gibt über die Jahrhunderte als auch über die Kulturen hinweg massiv unterschiedliche Schwerpunkte und Formen. In etlichen Kulturen ist tatsächlich keine genderneutrale, aber doch massiv freiere Geschlechts - Erziehung ganz normal. Auch gibt es dort z seit Jahrtausenden ein drittes und viertes Geschlecht, daß gesellschaftlich durchaus anerkannt ist. Und die sind nicht unglücklicher als wir oder sonst wie gescheitert. Am Ende ist der entscheid...

Dienstag, 12. April 2022, 07:58

Forenbeitrag von: »Sato«

Von der Sinnlosigkeit von Diskussionen

Ja, das ist wohl so. Dafür spricht, so hört man halt die Standpunkte von Menschen, die nicht so aus der gleichen Bubble kommen. Da ich die gesetzten links immer lese, lerne ich dort oft einiges und im Nachdenken darüber und beim Formulieren eines Posts kann man sich auch etwas klarer werden über seine eigenen Standpunkte. Ob das die Nachteile aufwiegt? Ich weiß es nicht. Frisst auch viel Zeit

Montag, 11. April 2022, 19:31

Forenbeitrag von: »Sato«

Von der Sinnlosigkeit von Diskussionen

Es gibt aber jetzt keinen Zwang zur Synthese, oder?! Eine historisch wissenschaftliche Beobachtung ist die Behauptung, dass es früher Synthesen und heute nur Anfeindungen gäbe sicher nicht. Ich glaube mehr, es war immer so wie es ist. Aber wer weiß. Las kürzlich zu meiner größten Verblüffung, daß es im sog. alten Rom und über längeren Zeiten auch den alten Griechen keine Gefängnisse gab. Als Strafe gab es nur Geldstrafe, Todesstrafe oder Verbannung.

Donnerstag, 31. März 2022, 01:09

Forenbeitrag von: »Sato«

Wie tolerant seid ihr in Bezug auf andere Meinungen bei Themen des Alltags?

Politisch gesellschaftlich kommt es allermeistens nicht drauf an, ob man Ansichten toleriert, solange man kein Meinungsmacher ist, keine Machtposition hat wie zb ein Diktator und "viele" Menschen beeinflussen kann, sondern nur mit einzelnen Gegenüber diskutiert, die auch nix groß ändern können. Das beinhaltet ja auch, dass man gar nicht anders kann, als andere Meinungen zu tolerieren, da muss man schon Diktator sein und andere für ihre Meinungen bestrafen können. Man kann diskutieren, wenn man d...

Sonntag, 27. März 2022, 19:23

Forenbeitrag von: »Sato«

Was ist bei Euch mit dem Sonnenblumenöl los?

Ja ganzen Laden leer gekauft. Reicht das für 3 Monate?

Mittwoch, 23. März 2022, 21:53

Forenbeitrag von: »Sato«

Was ist bei Euch mit dem Sonnenblumenöl los?

War eh nie mein Favorit, ich nehme meist Olivenöl - und zwar Gutes, das bekomm ich direkt aus Griechenland - und für asiatische Sachen Ghee - das ist das indische sogenannte Butterfett.- Gibts auch veggi Aber ja, die Regale waren recht leer neulich im SM

Mittwoch, 23. Februar 2022, 13:30

Forenbeitrag von: »Sato«

Wie schnell neue Verschwörungstheorien entstehen

Man lässt das lieber, satirische Verschwörungstheorien anzubringen, aus Verantwortungsgefühl! In Essen brannte ja gerade eine halbe Siedlung ab, es gab Verletzte, zum Glück keine Toten. Scheinbar war die Ursache, so las ich (kann natürlich unkorrekt sein), dass jemand bei Sturm auf seinem Balkon grillte. Das heisst, der/diejenigen hielten die Orkanwarnung offensichtlich für übertriebene Angstmacherei und fanden, sie sind selbst Experte genug, um sich nichts vorschreiben zu lassen von den angstm...

Freitag, 26. November 2021, 00:38

Forenbeitrag von: »Sato«

Ist es schlimm Opfer zu sein

So wie Sabo verstehe ich das auch. Nach einer Zeit des Leidens nicht mehr weiterhin Opfer zu sein, heißt, sein Schicksal wieder aktiv in die eigene Hand zu nehmen. Das wird in der Resilienz Forschung*, also der Forschung darüber, wer und warum jemand mit einem Schicksalsschlag besser zurecht kommt, als der wichtigste Schritt gesehen. Vielleicht ist es auch ein Abgrenzen von denen, die ihr Opfer sein ausschlachten ohne Ende, nicht selten sogar faken und benutzen, um zu manipulieren. Heute sehr in...

Dienstag, 23. November 2021, 19:32

Forenbeitrag von: »Sato«

Volker Lechtenbrink

Auch ich mochte ihn sehr. Angefangen von seinem Debut in dem Antikriegsfilm: "Die Brücke" - seinen unzähligen Schauspiel- und Regiseurarbeiten bis zu seinen Musiksachen Danke für alles

Samstag, 30. Oktober 2021, 16:42

Forenbeitrag von: »Sato«

Zeitumstellung und Wecken zwischen den Zeiten

Per Telefon Weckdienst Aber das Handy checkt das doch, sollte eigentlich kein Problem sein

Samstag, 9. Oktober 2021, 14:31

Forenbeitrag von: »Sato«

Facebook, WhatsApp und Instagram platt - Extraschicht für Suchttherapeuten?

Naja, das wird hier, wie es mir nach den bisherigen Beiträgen scheint, nicht richtig eingeschätzt. Es geht nicht darum. ob die blöden Jungen uä es nützen und coolle Oldschooler nicht Es geht also nicht mehr, wie beim aufkommen von FB (denen inzw auch Instagram Whatsapp uvm gehört) darum, ob man neu-, alt oder sonstwie modisch ist für den "Kram": Weltweit gibt es 3,5 Milliarden Nutzer, dass sind so in etwa die Hälfte der Menschheit. Damit ist diese Art des Internet eine zwingend notwenig geworden...

Dienstag, 5. Oktober 2021, 16:30

Forenbeitrag von: »Sato«

Facebook, WhatsApp und Instagram platt - Extraschicht für Suchttherapeuten?

Zitat horstlg Entscheidend ist nicht, was man nutzt, sondern wie man es nutzt! Boah ey, und das in einem Spank Forum

Dienstag, 28. September 2021, 22:42

Forenbeitrag von: »Sato«

Unser aller Haustiere brauchen eure Hilfe.

Ne, das ist anders. Das kommt allen Menschen weltweit zu Gute, wenn in der Massentierhaltung sprich Nutztiere in Massenzucht, nicht komplett alle existierenden Antibiotika eingesetzt werden, sondern einige wenige als letzte Rettung für Menschen und Kleintiere, also Haustiere reserviert werden. In Deutschland sterben 30.000 Menschen jährlich, weil Antibiotika nicht mehr wirken. Bei Hühnern stehen 90% oft vorsorglich unter Antibiotika, FALLS sie krank werden. Und dadurch verlieren die ihre Wirkung...

Samstag, 25. September 2021, 22:36

Forenbeitrag von: »Sato«

Haustiere

Wie unkonfortabel, ich dachte, die öffnet sich so stylisch Gala artig.... Eben einer Katze würdig g*

Samstag, 25. September 2021, 21:46

Forenbeitrag von: »Sato«

Haustiere

Was sich so eine Katze wohl denkt, wenn die Tür sich derart für sie öffnet? "Ich muss ein Gott sein" zb? Na, Hauptsache, sie merkt sich, welche Türen sich nur öffnen, nicht das es Beulen am Kopf gibt...

Donnerstag, 16. September 2021, 14:06

Forenbeitrag von: »Sato«

Romantisch vs. Unromantisch

Die Romantik als Epoche und innere Qualität war ja die Antwort auf die kühle Rationalität der Philosophie Kants. Ihr Wert und Inhalt ist, Gefühl und Empathie zu kultivieren. Natürlich als Ergänzung. Das heißt, nicht auf die Art der Handlung, Gedicht, Blumenstrauß etc kommt es an, sondern auf das sich einfühlen und mitfühlen. Das dies dann auch pervertieren kann in narzistisches Umsichselbst, in eigenen Gefühlen kreisen spricht nicht dagegen. Es gilt ja sowohl in sich als auch den anderen einzufü...

Dienstag, 7. September 2021, 12:00

Forenbeitrag von: »Sato«

Unser aller Haustiere brauchen eure Hilfe.

Na, leider ich schon... Empörung, negative Erwartungen a la böse EU, eine Sache, die einem zu klein zum lange recherchieren ist und wo man scheinbar nix falsch machen kann und zack...

Dienstag, 7. September 2021, 09:32

Forenbeitrag von: »Sato«

Unser aller Haustiere brauchen eure Hilfe.

Ich habe ja auch unterschrieben. Ich lese nun gerade, dass es sich doch anders verhält als dargestellt von den Veterinären Zitat Anders als die Veterinäre behaupten, bedrohen die Pläne der Abgeordneten keinesfalls das Leben von Heimtieren wie Hunden oder Katzen. Die von den Tierärzten kritisierte Entscheidung des Umweltausschusses verlangt zwar, dass Antibiotika aus der laut Weltgesundheitsorganisation wichtigsten Gruppe („Reserveantibiotika“) grundsätzlich nur noch Menschen gegeben werden. Das ...

Sonntag, 5. September 2021, 16:24

Forenbeitrag von: »Sato«

Romantisch vs. Unromantisch

Zitat Klara Eine humanistische Grundhaltung hat für mich nicht viel mit Romantik zu tun Ja und nein. Das ist ein interessanter Punkt. Für mich ist es kein Zufall, dass der Beginn der Romantik auf den gleichen Zeitpunkt fällt wie französische Revolution, sprich, die Aufklärung - sprich der Beginn der Menschenrechte, des humanistischen Weltbildes. Beide gelten als Gegensätze, die Romantik, die Betonung des Gefühls wird als Gegenbewegung zur rationalen, verstandesgeleiteten Aufklärung gesehen. Und...