Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Administratoren

Adara

Christian

Moderatoren

Lucky

avenZia

joeCool

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich
  • »der nordländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. April 2008, 12:42

Die Helden der Kindheit

Biene Maja, Wicky, Lucy der Schrecken der Starße...die Rote Zora, Franz Beckenbauer...

Wer sind die Helden Eurer Kindheit?
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

Oliver2007

unregistriert

2

Mittwoch, 30. April 2008, 12:46

Das möchtest Du doch jetzt nicht wirklich wissen, oder? ......?( 8o
Du hast eine Serie vergessen: Black Beauty ...... dat midde Pferd ....:D ....
Meine Helden waren damals in den 70ern die "Vorstadtkrokodile" ...... ich oute mich .. die sehe ich heute manchmal noch gerne ....:D =)

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich
  • »der nordländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. April 2008, 12:52

Zitat

Original von Oliver2007
Meine Helden waren damals in den 70ern die "Vorstadtkrokodile" ...... ich oute mich .. die sehe ich heute manchmal noch gerne ....:D =)


Die Vorstadtkrokodile? Hey, ja...die waren echt Kult! :)

Mit dem jungen Martin Semmolrogge als Anführer einer Mofagang... :D
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

Oliver2007

unregistriert

4

Mittwoch, 30. April 2008, 12:53

Jaaaaaaaa ..... das waren noch Zeiten ...... als wir noch jung und frisch waren ....:D ...

Martin

Profi

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 1 032

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. April 2008, 12:54

Die "Fünf Freunde" und Tom Sawyer, später dann Gandhi und Che Guevara (bin scheints immer ein switch gewesen).

Martin

rosenengel

unregistriert

6

Mittwoch, 30. April 2008, 13:54

Winnetou "smile"

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich
  • »der nordländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. April 2008, 14:07

Willi von Biene Maja...ich liebe "lucky looser" :D
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

Jeansspanker

unregistriert

8

Mittwoch, 30. April 2008, 14:29

ich habe als Kind die Schlümpfe geliebt :D :D :D und da wars denn Papa Schlumpf... hatte sogar so nen Stofftier was ich als Kind überall mit hingeschleppt habe

risoto2

unregistriert

9

Mittwoch, 30. April 2008, 14:35

Lassy, Flipper, Silas, Bonanza, Biene Maja, Tom Sayer, Black Bauty,
Colt Siwas, Bewatsch...... alles Helden :D Superman net zu vergessen. Oh ja mein Tollster Held war Jesus, der starb leider nur, dachte ich zumindest, vor lauter Heulen hab ich die Auferstehung verpasst :D :D :D

Oh ich vergass Luky Luck.... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »risoto2« (30. April 2008, 14:36)


10

Mittwoch, 30. April 2008, 19:05

Eigentlich schon fast alles erwähnt worden. Wickie, Sindbad und diese ganzen anderen japanischen Zeichentrickserien waren natürlich Pflicht.

Besonders großartig fand ich zudem Janosik, den Held der Berge (polnischer Nationalheld, tolle Verfilmung als Serie). Nicht zu vergessen diese britische Robin Hood Serie, die fand ich auch grandios, hatte schon damals n Faible für historische Stoffe... :D


Die Vorstadtkrokodile sollen angeblich neu verfilmt werden, hab ich mal irgendwo aufgeschnappt. Sowas find ich genauso bescheuert wie diese Wickie-Realverfilmung. Es geht nix über das Original!

caligula

unregistriert

11

Mittwoch, 30. April 2008, 19:21

Kalle Blomquist! Ich denke noch immer an die schwarz-weiß Filme der 50er Jahre, war oft mit vor Aufregung feuchten Händen im Kino.
Und natürlich 'Die 5 Freunde'.

avenzia

unregistriert

12

Mittwoch, 30. April 2008, 19:36

Zitat

Original von Esther
Eigentlich schon fast alles erwähnt worden. Wickie, Sindbad und diese ganzen anderen japanischen Zeichentrickserien waren natürlich Pflicht.

Besonders großartig fand ich zudem Janosik, den Held der Berge






Genau wie ich- Winnetou und Janosik sterben ja am Ende. Was hab ich Tränen vergossen.
Die 3 Fragezeichen, die 5 Freunde und die Lindgrenfiguren hab ich auch sehr verehrt und natürlich meinen Papa und Samson aus der Sesamstrasse.

katze

Fortgeschrittener

  • »katze« ist weiblich

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Nähe Darmstadt

Beruf: Erzieherin

Neigung: switch

Familienstand: Verwitwet

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. April 2008, 19:42

Tom Saywer und Huck Finn

Kalle Blomquist

Pippi Langstrumpf

Hanni und Nanni.....


Die bezaubernde Jeannie

Verliebt in eine Hexe

Bonanza

*hach- schwärm*
Fröhlich sein, Gutes tun und den Rohrstock pfeifen lassen... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »katze« (30. April 2008, 19:44)


Lupus Nox

unregistriert

14

Mittwoch, 30. April 2008, 19:45

Wickie...

"Tobbi" - Tobias Findeisen aus dem Buch "Robbi Tobbi und das FliWaTüüt"
Ein Junge, der die Idee zu einem Fahrzeug hat, das wie ein Huschrauber FLiegen, im WAsser wie ein Boot schwimmen und auf der Straße wie ein Auto fahren (und TÜüüüt machen kann) - daher der Name.
Eines Nachts kommt Robbi, ein kleiner Roboter und hat diese Erfindung gebaut. Zusammen erkunden sie mit dem FliWaTüt die Welt, erforschen ein Geisterschloß in Schottland, lernen "Nessie", das Ungeheuer von Loch Ness kennen, müssen bei den Eskimos notlanden, als ihr Propeller heiß läuft, tanzen jubelnd umher, als der Lebertran der Eskimos als Schmiermittel taugt, usw.

katze

Fortgeschrittener

  • »katze« ist weiblich

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Nähe Darmstadt

Beruf: Erzieherin

Neigung: switch

Familienstand: Verwitwet

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. April 2008, 19:45

Zitat

Original von der nordländer

Zitat

Original von Oliver2007
Meine Helden waren damals in den 70ern die "Vorstadtkrokodile" ...... ich oute mich .. die sehe ich heute manchmal noch gerne ....:D =)


Die Vorstadtkrokodile? Hey, ja...die waren echt Kult! :)

Mit dem jungen Martin Semmolrogge als Anführer einer Mofagang... :D


Ohja, ein klasse Buch!!!! Wurde auch verfilmt und auch die Verfilmung war toll!
Fröhlich sein, Gutes tun und den Rohrstock pfeifen lassen... :-)


avenzia

unregistriert

16

Mittwoch, 30. April 2008, 19:45

Au ich hab Zoro vergessen- der war sooooooo cool und Pan Tau auch. Und Michael London als Enel auf Erden, als Wassermann der alle rettet und als Vater in unsre kleine Farm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »avenzia« (30. April 2008, 19:46)


17

Mittwoch, 30. April 2008, 19:45

@ avenzia, willste nochmal heulen? ;)

Janosiks Hochzeit und sein Ende

Leider auf Polnisch. :(

tiffany

glückliches Huhn

  • »tiffany« ist weiblich

Beiträge: 16 868

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: München

Neigung: passiv

Familienstand: glücklicher Single

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. April 2008, 19:47

Adam. So hieß ein Typ aus der family von Bonanza, oder nicht?

Ich fand ihn sooo toll und er strahlte für mich eine gewisse Dominanz aus. Ich kann es nicht sagen, ob damals schon eine Spankingneigung in mir vorhanden war... aber an dem Mann reizte mich etwas.
Ich sollte mir die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhls zulegen,
der muss ja auch mit jedem Arsch klar kommen! (unbekannt)

avenzia

unregistriert

19

Mittwoch, 30. April 2008, 19:52

Ach du Scheiße Esther- das wirkt noch immer.

20

Mittwoch, 30. April 2008, 19:53

Zitat

Original von avenzia
Ach du Scheiße Esther- das wirkt noch immer.


Hab ich mir gedacht... :D