Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Administratoren

Adara

Lucky

Christian

Moderatoren

avenZia

joeCool

nisha

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klara

like a virgin

  • »Klara« ist weiblich
  • »Klara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 29. Juli 2018

Neigung: passiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:03

Man ist schon neugierig was es für ein Gezeter es bei umgekehrten Rollen losgebrochen wäre.
Der letzte Satz war schon ein wenig übel.


Klischees zu bedienen würde in keiner Richtung irgendetwas Gutes bewirken. Und wie wäre die Darstellung dann wohl ausgefallen, im umgekehrten Fall?
Yoga, Joghurt, endlose Schuheinkäufe mit augenrollenden Kindern, all das, was man Frauen so zuschreibt, überängstlich schimpfen, wenn das Kind auf den Baum klettert, Latte Machiato schlürfen?

Mario Barth ist überall.

Ich hoffe (und denke), es hätten bei umgekehrten Rollen nicht nur Frauen gezetert.
Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: Respekt.


Clint Eastwood

22

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:29

Bis zum Schluss fand ich den Clip witzig. Und schön, weil Alltagstypen zu sehen waren und keine Supermodells! ^^

Aber der Abschluss lässt mich doch empfinden, das Männer ohne die Frauen nichts mit Kinder anfangen könnten. Und das müsste meiner Meinung nach nicht sein, da ich mit Freuden beobachte, dass immer mehr Männer dazu in der Lage sind! :kaffee:
Toleranz funktioniert nicht! ...
Toleranz möchte das Anderssein des anderen überwinden,
und nicht das Problem, was Menschen mit dem Anderssein des anderen Menschen haben.

Johannes Kram (Autor, Blogger und Marketingstratege)
-----
"Als ich beim Militär war, gaben sie mir einen Orden, weil ich zwei Männer tötete,
und entließen mich, weil ich einen liebte."

Grabinschrift von Leonard Matlovich (1943-1988)

Sato

Erleuchteter

  • »Sato« ist männlich

Beiträge: 4 797

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BaWü

Beruf: Musiker

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:41

So lange die Männer sich doch so ernsthaft liebevoll bemühen wie in dem Clip, können sie doch eindeutig etwas mit ihnen anfangen, muss ja nicht perfekt sein ;-)
SM ist, wenn man trotzdem lacht

"In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit."

Rabindranath Tagore

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 26 140

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 7. Mai 2019, 23:29

nachdem ich erst eure kommentare gelesen hatte, war ich sehr gespannt, wie ich selbst ihn empfinden würde. ich mache es kurz: ich finde den clip saublöd.
All I need is less.

Luxx

99% Einhorn, 1% braves Mädchen

  • »Luxx« ist weiblich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. Mai 2019, 07:10

Also ich hab mir dann inzwischen auch mal den Clip angesehen und festgestellt das er mir im Grunde egal ist. Ich kaufe trotzdem gerne bei Edeka ein. Ich hab das aber so oder so nicht auf Grund von Werbung überhaupt erst angefangen sondern weil ich dort war und mir der Laden gefallen hat. Die Angestellten in meinem Edeka des Vertrauens sind sehr nett und hilfsbereit, ich bekomme alles was ich brauche und muss nicht wegen irgendwas noch in ein anderes Geschäft.
Ich bin eh kein Fan von Werbung. Die meiste Werbung im Fernsehen oder wo auch immer ist nicht berauschend. Es gibt vereinzelt auch mal Clips die ich gut finde aber meistens bekomme ich die gar nicht mit da ich mir "normales" Fernsehen mit Werbung abgewöhnt habe. Ich schaue nur noch Netflix und Co.
Über diesen Edeka Muttertags Clip möchte ich nur noch sagen das man ihn auf jeden Fall aus verschiedenen Perspektiven betrachten kann und er wirkt wie man an den Kommentaren erkennt auf jeden anders. Werbung soll ja im Grunde bewirken das sie einem in Erinnerung bleibt und somit das Produkt oder das Geschäft und das hat Edeka doch mit diesem Clip so wie es aussieht geschafft.

HelmutJc

Schüler

  • »HelmutJc« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 23. April 2019

Wohnort: 45357 Essen

Beruf: Koch

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10:23

Ich finde die Werbung gut. Hab sie das erste Mal gesehen. Das hat mich tief sehr tief in Erinnerungen gerissen. Genau das war ich der Mann, Jugendliche der alles immer falsch gemacht hat in der Sicht der Mütter, der keine Ahnung hat. Der ihnen viel abgenommen hat und viel für sie getan hat und dann am Muttertag zu hören bekam: "Und was gekomm ich von Dir?" "Ist das Essen fertig?"
Diese Werbung hat mich leider daran erinnert wie niederträchtig Mütter sein können. Ich hätte sie mir nicht ansehen sollen. Viel zu wirklich.
Es ist wie es ist doch es bleibt nicht so.

Lilli

...fee Nestflüchtling

  • »Lilli« ist weiblich

Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 5. Juni 2014

Wohnort: Hamburg

Neigung: passiv

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. Mai 2019, 13:11

Nun habe ich mir diesen Clip angesehen.
Ist halt platter Humor ( auf den ich bisweilen auch stehe), aber ich mag einfach diese Genderklischees nicht.
Das Ding ist für mich nicht gut, aber auch nicht richtig schlimm. Es ist einfach egal.
Es ist ein Soda- Gag. Der ist nur so da. Für nix gut, auch nicht für Gedanken.
Zwei Wörtchen öffnen dir im Leben jede Tür. Sie heißen ziehen und drücken!

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. Mai 2019, 17:47

Ich empfinde die Werbung auch als platt. Sie entspricht irgendwie nicht meinem Humor.

Und eines ist auch für mich klar: Umgekehrt würde es diesen Clip nicht geben. Genau das ist der Punkt. Über Männer darf man sich noch lustig machen, über Frauen eher nicht mehr. Das ist unausgewogen.
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

D'Artagnan

(k)einer für Alle

  • »D'Artagnan« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 19. Juni 2016

Wohnort: Lahr/Schwarzwald

Neigung: switch

Familienstand: feste Partnerschaft
offene Beziehung

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19:15


Klischees zu bedienen würde in keiner Richtung irgendetwas Gutes bewirken. Und wie wäre die Darstellung dann wohl ausgefallen, im umgekehrten Fall?
Yoga, Joghurt, endlose Schuheinkäufe mit augenrollenden Kindern, all das, was man Frauen so zuschreibt, überängstlich schimpfen, wenn das Kind auf den Baum klettert, Latte Machiato schlürfen?
Nicht einparken können wurde bai der Aufzählung vergessen
So lange die Männer sich doch so ernsthaft liebevoll bemühen wie in dem Clip, können sie doch eindeutig etwas mit ihnen anfangen, muss ja nicht perfekt sein ;-)
„war stets bemüht" im Arbeitszeugnis ist auch nicht gerade ein Empfehlungsschreiben für die Bewerbung. Ich werde meine Kids am Wochenende fragen, glaube und hoffe aber mehr als ein „stets bemüht" verdient zu haben.

Ich bin eigentlich für schwarzen Humor und Ironie zu haben, finde aber auch, dass hier etwas übertrieben wird, Klischees mehr plump denn lustig dargestellt sind.
Mir sind auch direkt die Gedanken gekommen, die in einigen Postings geteilt wurden...
was wäre wenn umgekehrt...
Sie als Dummchen am Herd oder Shopping Queen dargestellt, während Papa als Alleskönner mit Sohnemann ein zweistöckiges Baumhaus zimmert und ihn anschließend mit seinen Freunden zum Fußball fährt bevor er ihm am Abend noch Mathe Nachhilfe gibt?
Vielleicht ne Idee für die Werbung vor Vatertag
Wenn du deinen Weg verloren hast, such dir einen neuen.

Nachtmensch

schlagfertig

  • »Nachtmensch« ist männlich

Beiträge: 3 675

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. Mai 2019, 20:43

Ach, ich könnte mir das schon vorstellen.

Danke, dass Du so gelassen bist, dass Du mich auf Bäume klettern lässt, die höher sind als zwei Meter ohne in Panik zu geraten. Danke, dass ich bei Dir auch mal Fischstäbchen mit Pommes zum Abendessen essen kann, und die Reste zum Frühstück. Danke, dass Du keine Krise bekommst, wenn die neue Jeans Grasflecke und die Strumpfhose Löcher hat. Danke, dass ich bei Dir meine Hausaufgaben auch mal erst am Sonntag machen darf, und dass ein unaufgeräumtes Zimmer kein Drama ist. Danke, dass Du meine Privatsphäre akzeptierst, und nicht persönlich beleidigt bist, wenn ich Dir mal etwas nicht erzählen möchte. Danke, dass Du mir das gewünschte Kinderspielzeug schenkst, obwohl Du findest, dass ich mit 13 eigentlich schon zu alt dafür bin.

Danke, Papa, dass Du nicht Mama bist.

:kicher:
Der Klügere gibt nach ist ein super Konzept, wenn man möchte, dass die Dummheit regiert.

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. Mai 2019, 20:46

Ach, ich könnte mir das schon vorstellen.


Vorstellen kann ich mir das auch. Nur wird es höchstwahrscheinlich genauso nicht passieren. :D
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Bavaria

Beruf: aus Nichts große Dinge machen

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 9. Mai 2019, 20:57

https://youtu.be/97almtHTiNM

Da schafft ein Vater Urvertrauen. Guckt euch die Augen von dem Würmchen an.
********************
Keep it simple !
********************

Sato

Erleuchteter

  • »Sato« ist männlich

Beiträge: 4 797

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BaWü

Beruf: Musiker

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. Mai 2019, 21:07

Schade eigentlich :D

Zitat

D'Artagnon
Sie als Dummchen am Herd oder Shopping Queen dargestellt, während Papa als Alleskönner mit Sohnemann ein zweistöckiges Baumhaus zimmert und ihn anschließend mit seinen Freunden zum Fußball fährt bevor er ihm am Abend noch Mathe Nachhilfe gibt?


Gabs schon im Ansatz, nur das beide in ihren Klischees verarscht wurden, Al Bundy. Ich hab mich oft krank gelacht..

Doch schade, wenn die Witze Polizei das jetzt bierernst nicht mehr erlaubt.

Schon traurig. Was ne Aufregung um ein bisschen Werbung. Und für wie dumm und manipulierbar hält man denn die Menschen, dass sie nicht sehen könnten, dass Klischees verarscht werden und glaubt, es ginge tatsächlich noch, Teile der Bevölkerung über solche clips in die Steinzeit zurück zu setzen bzw zu halten wären.

Entweder jemand hängt tief in diesen Rollen drin, weil er sie seit Kindheit an eintrainiert hat, dann ändert er sich eh nimmer oder er ist längst woanders zwischenmenschlich im Rollenverhalten, dann lacht er und sagt sich, ha ha, ich mache es anders

Irgend wie ist das echt verbissen
SM ist, wenn man trotzdem lacht

"In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit."

Rabindranath Tagore

Klara

like a virgin

  • »Klara« ist weiblich
  • »Klara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 29. Juli 2018

Neigung: passiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 9. Mai 2019, 21:10

Danke, dass Du so gelassen bist, dass Du mich auf Bäume klettern lässt, die höher sind als zwei Meter ohne in Panik zu geraten. Danke, dass ich bei Dir auch mal Fischstäbchen mit Pommes zum Abendessen essen kann, und die Reste zum Frühstück. Danke, dass Du keine Krise bekommst, wenn die neue Jeans Grasflecke und die Strumpfhose Löcher hat. Danke, dass ich bei Dir meine Hausaufgaben auch mal erst am Sonntag machen darf, und dass ein unaufgeräumtes Zimmer kein Drama ist. Danke, dass Du meine Privatsphäre akzeptierst, und nicht persönlich beleidigt bist, wenn ich Dir mal etwas nicht erzählen möchte. Danke, dass Du mir das gewünschte Kinderspielzeug schenkst, obwohl Du findest, dass ich mit 13 eigentlich schon zu alt dafür bin.


Bitte! :)
Ich glaube, ich bin ein Vater, heimlich bei der Geburt der Kinder vertauscht. Nur das mit der Mathenachhilfe, das würde tatsächlich nichts. Ob es am Muttersein liegt?
Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: Respekt.


Clint Eastwood

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 26 140

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. Mai 2019, 21:11

https://youtu.be/97almtHTiNM

Da schafft ein Vater Urvertrauen. Guckt euch die Augen von dem Würmchen an.


das springt ja mal direkt in mein herz ^^
All I need is less.

  • »Falke« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2018

Wohnort: BW

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

36

Freitag, 10. Mai 2019, 00:19

Finde ich ja auch süß, nur hätte ich ein Kissen zwischen Kopf und Gitarrenkörper gelegt.

37

Freitag, 10. Mai 2019, 00:51

Na ja, Edeka hat das Ziel mit diesem Werbefilm mehr als erreicht. Er wird in SocialMedia rasant verbreitet und es wird eifrig darüber diskutiert, sogar in Spankingforen ^^

Ganz am Schluss wird daran erinnert, dass am kommenden Sonntag Muttertag ist, nicht mehr und nicht weniger.

Das Klischee, auf der Coach sitzend und Chips im Unterhemd fressend entspricht durchaus der Realität, allerdings nicht nur auf den Mann bezogen. Man schaue sich nur mal im Aldi um, wie nicht wenige Familien an der Kasse mit Vater (er im Trainingsanzug), Mutter (sie in Leggins) und Kinder (allesamt stark übergewichtig) ihre prall gefüllten Einkaufswagen mit Unmengen von Chips, Pizzen usw. aufs Laufband legen.

Von daher musste ich schon schmunzeln, als ich den Clip gesehen habe. Ich nimm ihn mit Humor, einfach weil Werbung etwas verrückt und übertrieben sein muss, damit sie für Aufsehen sorgt :kaffee:
Wer nicht will findet Gründe. Wer will findet Wege.

Wenn wir eh schon denken müssen, warum denn nicht gleich positiv?

  • »Ironman« ist männlich

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: Dipl.-Ing. Stahlwerk

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft
wechselnde Spielpartner

  • Nachricht senden

38

Freitag, 10. Mai 2019, 11:05

Doch schade, wenn die Witze Polizei das jetzt bierernst nicht mehr erlaubt.
Wo steht was von nicht erlauben?

Schon traurig.
Entweder jemand hängt tief in diesen Rollen drin, weil er sie seit Kindheit an eintrainiert hat, dann ändert er sich eh nimmer oder er ist längst woanders zwischenmenschlich im Rollenverhalten
Irgend wie ist das echt verbissen.

Wir brauchen vor allem keine verbissene Lachpolizei, die "lustig finden" zur Pflicht macht.
Und diejenigen angreift und für humorlos + zurückgeblieben erklärt - die nicht jeden Witz schenkelklopfend lustig finden.

Gruss Ironman

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Bavaria

Beruf: aus Nichts große Dinge machen

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

39

Freitag, 10. Mai 2019, 11:20

Und schon gar nicht braucht man Zeigefingerheber, die meinen zu wissen, was wir brauchen oder nicht brauchen.

Irgendein Schlaubi hat hier letztens mal was in der Richtung "Wir sind hier alle erwachsen" gepostet. Komm nur nimmer drauf, wer das war :3:
********************
Keep it simple !
********************

Marc08

Anfänger

  • »Marc08« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 27. April 2017

Wohnort: NRW

Beruf: Ja!

Neigung: switch

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 14. Mai 2019, 09:48

Also ich finde den Film halb so schlimm.
Der ist so überzeichnet, dass es jeder merkt...
Und mal abwarten was zum Vatertag kommt.
Vielleicht die Mutter auf dem Fußballplatz, die den Ball nicht trifft? Oder im "falschen" Trikot zum Spiel kommt?
Die Mama, die das neue Bett nicht aufbauen kann???

An alle Mamas: War nicht böse gemeint!!! :arms: :hehe:

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen