Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich
  • »Badguy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 130

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 16:04

Kartenzahlung - Noch den Überblick?

In Vorcorona-Zeiten habe ich in der Regel nur größere Einkäufe oder Anschaffung mit der EC-Karte bezahlt.

Obwohl ich nach wie vor Verfechter des Bargeldes bin, wird man inzwischen ja fast schon genötigt, auch die 3 Semmel beim Bäcker bargeldlos zu zahlen.

Selbst wenn man 1x wöchentlich auf den Kontoauszug schaut, den Überblick bei 20 bis 30 Abbuchungen hab zumindest ich dann schon verloren.

Gibt's da Tipps, außer die Kassenbelege zu sammeln?
********************
Keep it simple !
********************

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 6 528

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 17:46

Gibt's da Tipps, außer die Kassenbelege zu sammeln?


Ja, das Gedächtnis trainieren oder Passivchen (wie du immer so schön sagst) die Buchführung zu überlassen. :D

Seltsamerweise kriege ich das ganz gut hin, kann die Zahlungen eigentlich immer zuordnen.
Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein. (Mahatma Gandhi)

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich
  • »Badguy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 130

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 17:55

oder Passivchen (wie du immer so schön sagst) die Buchführung zu überlassen


Das ist eine gute Idee. Und wenn die Buchführung nicht stimmt... :4nauki:
********************
Keep it simple !
********************

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 6 528

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 18:00

Die Schlussfolgerung ist jetzt aber nicht von mir. :kicher:
Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein. (Mahatma Gandhi)

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 30 307

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 18:22

ich schreibe schon immer alle meine ausgaben auf. das hilft nun auch in dieser zeit...
Du bist ein Wunsch, den Gott sich selbst erfüllt hat. :sonne:

H.J. Eckstein

Beiträge: 4 721

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Shadowtown

Neigung: switch

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 18:26

Leg dir nen dicken Mantel mit großen Taschen zu. :unschuldig:
Mein überarbeiteter Story Blog: https://schattenwaechterstories.blogspot.com//

  • »fresie61« ist weiblich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Wohnort: Nordrhein Westfalen

Beruf: Verkäuferin

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 19:03

Ich bin auch eine Verfechterin des Bargeldes und ich gebe zu,am Anfang hatte ich schon Probleme den Überblick zu behalten.Ich hatte aufeinmal so viele Kleinigkeiten mit der Karte bezahlt.

Habe dann die Ausgaben auch aufgeschrieben.

Nachtmensch

patching...

Beiträge: 4 511

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 21:58

Schlimmer ist nur Paypal/Apple-Pay übers Handy.


:D

9

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 23:04

Ich sehe das Problem nicht. Im Gegenteil, bei Kartenzahlungen kann ich jederzeit Online nachschauen wo ich eingekauft habe: Bei Barzahlung ist das nicht möglich, ausser wenn ich einen Beleg aufbewahre, dies kann ich aber auch bei Kartenzahlung.

Nichts desto trotz, ich zahle wo immer möglich mit der Karte und trage meine Ausgaben in einem Excel-Sheet unter der jeweiligen Kategorie ein, so habe ich immer einen Überblick über meine Ausgaben und ob ich mein Budget einhalte :kaffee:

Chayenne

Schüler

  • »Chayenne« ist weiblich

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. Juli 2008

Wohnort: aus einer wunderschönen Gegend

Beruf: erlernt habe ich mal einen

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 15:34

Ich zahle nach wie vor mit Bargeld.
Anfang des Monats lasse ich die Kontoauszüge bei der Bank ausdrucken,sehe sie durch und beschrifte sie,sofern sie noch keinen eindeutigen Verwendungszweck tragen.
Dann hebe ich Summe X ab.
Reicht das Geld nicht,hebe ich beim einkaufen Geld ab und vermerken es zuhause in meiner Ausgabentabelle.
Ich kann eigentlich jederzeit meinen Kontostand aus dem Kopf heraus sagen. (+/- 5€ )
In dieser Ausgabentabelle stehen auch Posten wie Miete,Stromversorger,Telefon/Internet,Bausparvertrag,Versicherungen,...

Ich weigere mich Onlinebanking zu machen.
Bei Käufen im Internet greife ich gerne auf Paypal zurück,auch diese Ausgaben trage ich ein.
Ist in Arbeit

11

Samstag, 2. Januar 2021, 15:21

Ich weigere mich Onlinebanking zu machen.


das habe ich jahrelang auch getan, bis die Bank Geld für gedruckte Kontoauszüge haben wollte.
Seitdem mache ich Onlinebanking, es gefällt mir gut.
Habe immer eine Übersicht über mein Konto.

Wo es geht bezahle ich mit Bargeld
Wenn du allem glaubst, was du liest, tätest du besser daran, nicht zu lesen.

Autor: Mark Twain


tiffany

glückliches Huhn

  • »tiffany« ist weiblich

Beiträge: 17 254

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: Südostbayern, nix mehr mit München, des war amoi :))

Neigung: passiv

Familienstand: glücklicher Single

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Januar 2021, 15:49

Meine Bank schreibt mir regelmäßig Mails, um mich zum Onlinebanking zu bewegen. Bisher hatte ich noch keine Lust es zu tun, aber irgendwann vielleicht, weil es eben auch Vorteile hat.
Ich zahle viel lieber mit Bargeld als mit Karte. In Coronazeiten benütze ich sie vermehrt - aber den Überblick darf ich nicht verlieren. ;)
Ich sollte mir die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhls zulegen,
der muss ja auch mit jedem Arsch klar kommen! (unbekannt)

Ähnliche Themen